Menü schließen

Was ist ein grüner Smoothie?

"Grüne Smoothies" entwickeln sich zum absoluten Trend. Die Drinks bestehen aus frischem Pflanzengrün, Früchten und Wasser. Anders als bei Säften werden ganze Früchte und die ganze Pflanze genutzt. Grüne Smoothies stecken voller Vitalstoffe und werden als reine Powerdrinks beschrieben, denen auch Anti-Aging-Effekte nachgesagt werden. Je nachdem wie lange man mixt und wie viel Wasser beim Mixen hinzugegeben wird, erhält man einen dünnflüssigen Drink mit feinem Mundgefühl oder einen Drink, den man durchaus noch etwas kauen kann. Grüne Smoothies sind eine tolle Ergänzung auf unserem Speiseplan und helfen definitiv die tägliche empfohlene Obstmenge von 250 g und auch die wünschenswerte Gemüseportion von 400 g zu erreichen. Damit die Powerdrinks auch wirklich gut schmecken, sollte man einiges beachten.

Tipps & Tricks

  • Das Verhältnis Obst/Gemüse sollte 50:50 sein. Hier reicht allerdings das Augenmaß, es muss nichts abgewogen werden.
  • Bananen, Trockenfrüchte, Honig und Agavendicksaft machen den grünen Smoothie etwas süßer und eignen sich besonders für den Start in die grüne Smoothiewelt. Am Anfang darf das Verhältnis Obst/Gemüse auch durchaus 60:40 sein.
  • Beim Schichten der Zutaten beginnt man mit dem Obst und möglichen Gewürzen, danach werden die Salatblätter oder Kräuter hinzugefügt.
  • Der grüne Smoothie sollte immer mit frischen Zutaten in Bioqualität zubereitet werden. Hier sind die Nährstoffe höher und die Schadstoffbelastungen niedriger.
  • Je reifer die Obstsorten umso höher ist der Anteil der Nährstoffe. Bei Bioprodukten kann auch die komplette Schale mitgemixt werden.
  • Bei der Zusammensetzung der Smoothies kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden, doch weniger Zutaten miteinander gemixt schmeckt häufig besser.
  • Zum Aufgießen eignet sich Quellwasser oder stilles Mineralwasser, Leitungswasser wird nicht empfohlen.
  • Wie fein der Smoothie gemixt wird ist reine Geschmackssache. Je mehr Wasser zugegeben wird, um so dünner wird er.
  • Der grüne Smoothie sollte allein getrunken werden, sozusagen als Zwischenmahlzeit und nicht zu einer Mahlzeit.
  • Der grüne Smoothie hält sich bis zu 3 Tage im Kühlschrank.