Waffeln mit Zitronencreme-Meringue

Zutaten

Waffelteig

  • 300 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • ½ Liter Milch
  • 10 g frische Hefe (gewürfelt)
  • 1 Prise Salz
  • Schale einer Zitrone

Meringue

  • 3 Eiweiß
  • 190 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz

Limonencreme

  • 30 g + 80 g Zucker
  • 150 g Limonensaft (aus 6 bis 8 Limonen/Zitronen)
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 15 g Stärkemehl
  • 70 g Butter

Schwierigkeitsgrad

Zubereitungszeit: 45 Minuten und 2 Std. Ruhezeit

empfohlene KRUPS-Maschinen:

Alle KRUPS Waffeleisen

Waffelteig

Zubereitung des Waffelteigs
In einer Schüssel vermischen Sie Mehl und die vorher mit kühler Milch vermischte Hefe, Zucker, Salz und 2 Eier.
Mit einem Schneebesen gut verrühren und dabei etwas kalte Milch hinzugeben.
Mit Frischhaltefolie abdecken und mindestens 2 Stunden bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Waffeln backen
Das Waffeleisen auf Stufe 8 vorheizen. Mit einer Schöpfkelle etwa 5cl des Teiges für jede Waffel auf das Waffeleisen geben und sofort schließen.
3 bis 4 Minuten backen, dann die Waffeln herausnehmen und auf einem Grillrost ablegen.

Zubereitung

Zubereitung der Limonencreme
In einem Topf 30 g Zucker und den Limonen/Zitronensaft zum Kochen bringen. In einer Schüssel Eigelb, Eier, 80 g Zucker und das Stärkemehl verrühren; dann den heißen Limonensaft unter kräftigem Rühren hineingießen.

Das Ganze in den Topf geben und unter ständigem Rühren zum Köcheln bringen, dann die Butter in Stücken hinzugeben.
Die Creme in die Schüssel geben und abkühlen lassen.

Anrichten

Zubereitung der Meringue und Anrichten
Eiweiß in eine Schüssel geben und mit einer Prise Salz zu Eischnee schlagen.

Zucker hinzufügen und zügig unterheben. Nehmen Sie eine Sahnespritze mit einer geriffelten Tülle und füllen die Meringue ein.

Die Vertiefungen der Waffeln garnieren Sie zeilenweise abwechselnd mit Limonencreme und mit der Meringue.

Den Backofen mit "Grill"-Einstellung vorheizen, um der Baisermasse schnell Farbe zu geben. Dann die Waffeln abkühlen lassen und servieren.