Crepe mit karamellisierter Ananas

Zutaten

Crepe-Teig

  • 12 Scheiben Ananas im Saft
  • 500 g dicke Sahne
  • 12 Esslöffel flüssiges Karamell

Schwierigkeitsgrad

Zubereitungszeit: 40 Minuten und 1 Stunde Ruhezeit

Zubereitung

Schneiden Sie die Ananas in Stücke. Lassen Sie sie in einer Pfanne mit ein wenig ihres Saftes karamellisieren.

Verteilen Sie Teig im Crepegerät und backen die erste Seite 1 Minute.
Drehen Sie den Crepe um und backen Sie die zweite Seite 2 Minuten und garnieren die Crepes mit den geschnittenen Ananas.
Geben Sie einen Esslöffel der Sahne darauf.

Falten Sie den Crepe nach Ihren Wünschen und geben Sie mit einem Esslöffel ein wenig des flüssigen Karamells darüber.
Sofort servieren.