Pfannkuchen mit geräucherter Forelle

Zutaten

  • Pfannkuchenteig (siehe Rezept)
  • 500 g geräucherte Forelle
  • 300 g Frischkäse
  • 250 g Zwiebeln
  • 10 cl Creme fraiche
  • Salz, Pfeffer

Schwierigkeitsgrad

Zubereitungszeit: 15 Minuten und 1 Std. Ruhezeit

Zubereitung

Die geräucherte Forelle zerbröckeln. Zwieben kleinhacken.

Die Forellenstücke mit dem Frischkäse, den Zwiebeln und der Creme fraiche vermengen.

Verteilen Sie den Teig auf dem Crepegerät.
Die erste Seite 1 Minute backen.
Den Pfannkuchen wenden und die zweite Seite 2 Minuten backen, anschließend den Pfannkuchen mit der Forellen-Frischkäse-Masse bestreichen.

Zum Schluss nach Wunsch falten und sofort servieren.