Gegrilltes Doradenfilet mit Arganöl

Zutaten

  • 4 Doradenfilets (Goldbrasse) oder 2 Stk. à 500-600 gr
  • Marinade
  • 2 Zitronen
  • 1 dl Olivenöl
  • ein Zweig Fenchel oder wilden Fenchel
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Teelöffel Arganöl
  • 2 schöne Süßkartoffeln, ca. 300 g/Stück
  • Olivenöl
  • 1 EL gehackter Koriander
  • Salz, Pfeffer
  • Sauce Vierge
  • 400 Gramm Strauchtomaten
  • 1 dl Olivenöl
  • 1 EL Gemüsebrühe
  • 1 EL gehackte Schalotten
  • 1 EL gehackter Basilikum
  • 1/2 Knoblauchzehe geschält und gepresst
  • 1 EL Saft aus gepressten, schwarzen Oliven

Schwierigkeitsgrad

Zubereitungszeit: 40 Minuten und 2 Stunden Ruhezeit

empfohlene KRUPS-Maschinen:

Alle KRUPS Panini Grills

Marinade

Mischen Sie den Saft von zwei Zitronen mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und Fenchelgrün und pinseln damit die Fischfilets ein. 2 Stunden lang darin marinieren.

Zubereitung

Süßkartoffeln schälen, in ca. 7 - 8 mm dicke Scheiben schneiden und in Salzwasser blanchieren. Nach dem Kochen auf saugfähigem Papier abtropfen lassen.
Die Tomaten schälen und in sehr feine Würfel schneiden; fügen Sie das Olivenöl, die gewürfelte kandierte Zitrone, gehackten Basilikum, gehackte Schalotten, Knoblauch und schwarze Oliven hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Heizen Sie den Grill auf 350 °C vor.
Die Süßkartoffel-Scheiben grillen, würzen und den gehackten Koriander darüberstreuen.

Die Fischfilets grillen, zuvor leicht abtrocknen.